Nachhaltige Backwaren für die Region

Natur-Pur-Bäckertreffen in Seeburg

Am vergangen Sonntag und Montag (28./29.10.12) waren zwölf Bäckerbetriebe aus ganz Norddeutschland bei uns in der Bäckerei zu Gast. Von Wolfsburg bis zur Nordsee waren alle Natur-Pur-Betriebe vertreten. Sie alle backen nach den Richtlinien des Natur-Pur-Siegels.

Natur Pur sieht die ausschließliche Verwendung  von natürlichen Zutaten für das Backen vor. Aromen, Farbstoffe, chemisch-synthetische Zusatzstoffe und gehärtete Fette sind nicht erlaubt. Der Einsatz von Fertigmischungen oder tiefgekühlten Backwaren sowie gentechnisch verändertes Saatgut sind ebenso nicht zulässig.

Einmal im Jahr treffen sich alle Natur-Pur-Bäcker aus dem Norden. Die Treffen dienen dem Erfahrungsaustausch und bieten die Gelegenheit, andere Bäckereibetriebe kennenzulernen. Wie sind diese Betriebe strukturiert? Welche Rohstoffe werden verwendet? Wie wird geworben? Wie werden die Mitarbeiter geführt? – mit all diesen Fragen beschäftigen sich die beteiligten Bäcker.  Darüber hinaus nutzen die Teilnehmer die Treffen, um „die besuchte Bäckerei zu bewerten und gemeinsam Arbeitsoptimierungen auszuarbeiten.“, so Christian Siebert. Er zeigte seinen Kollegen die Backstube und erläuterte seine Arbeit mit dem Holzofen. Dies interessierte die Teilnehmer besonders, da einige der Bäckereien zum Teil selbst Holzbacköfen nutzen, aber nicht ausschließlich damit arbeiten, so wie es der Feuerbäcker tut. Die weitere Tagung fand im Graf Isang in Seeburg statt und beinhaltete unter anderem Vorträge zur Qualitätsverbesserung von Backwaren und zu öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen und Aktionen für Natur-Pur-Bäckereien.

Den zweiten Tag nutzen die Natur-Pur-Bäcker, um sich mit neuen natürlichen Rohstoffen zu beschäftigen,  die die Qualität der Backwaren weiter verbessern. Auch die Praxis kam nicht zu kurz: Zusammen mit seinen Gästen backte und verkostete Christian Siebert Weißbrot und kleine Baguettes aus dem Holzbackofen.   

Teig abwiegen
Bäcker Wolfgang Heyderich aus Stade bereitet das Abwiegen des Brotteiges vor.

Ziel des Feuerbäckers und der anderen Natur- Pur-Bäcker ist es, noch viele weitere Bäckereien von Natur Pur zu überzeugen und für den Verkauf qualitativ hochwertiger Backwaren zu sensibilisieren.

Der Göttinger Feuerbäcker - Die Brotkompetenz

Aktuelles

Wir stellen ein

Für unsere Holzofenbäckerei in Seeburg suchen wir ab sofort eine/n Bäckermeister/in in Vollzeit...  mehr...

Frühstücksbrunch immer sonntags

Jeden Sonntag können Sie von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr bei uns im Holz.Ofen.Café in aller Ruhe...  mehr...

Öffnungszeiten Holz.Ofen.Café

Unser Holz.Ofen.Café am Europäischen Brotmuseum in Ebergötzen hat wie folgt geöffnet:...  mehr...

zum Archiv
www.onpaperdesign.de

Valid XHTML 1.0 Strict

CSS ist valide!